Was machen Tagträumer nachts?

Schreibexperiment in der Fastenzeit

Warum scheint der Hinweg immer weiter als der Rückweg? Welcher Traum ist schöner als seine Erfüllung? Und wann fühlt sich der Tod lebendig?

 

Sieben Einladungen zur Neugier: Zwischen Aschermittwoch und Ostern kommen sie per PDF ins Postfach. Schreibimpulse zum Weiterdenken und Ausprobieren. Geschichten, die geschrieben werden wollen. Unerhörte Gedichte. Listen, Spontanbekenntnisse, Liebeserklärungen an das Leben. Und vieles mehr. 

 

Dabei geht es nicht um Richtig oder Falsch. Auch nicht um die Verbesserung des Stils oder der Grammatik. Wir finden neue Ideen und eine eigene Sprache. Wir trainieren den Möglichkeitssinn und weiten unseren Kopf und die Welt.


Anmeldung

Das Schreibexperiment in der Fastenzeit wird sieben Mal wöchentlich zwischen Aschermittwoch

und Ostern verschickt. Es kommt per Mail im PDF-Format und kostet 19 Euro. 

Eine Bestätigung samt Rechnung folgt innerhalb weniger Tage nach der Anmeldung. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.