Rüsselkäfer

Lieber Mensch,

ich finde, du bist mir ganz gut gelungen.

Genau wie die Tulpen, die Rüsselkäfer und die Ackerschachtelhalme.

Da gibt es nichts zu optimieren.

Die Rüsselkäfer wissen das.

Du vergisst es manchmal.

Hiermit versichere ich dir:

du darfst einfach sein.

Du darfst lesen ohne dich zu bilden. Spazieren gehen ohne Schrittzähler. Fußball spielen allein aus der Lust heraus, gegen einen Ball zu treten. Du brauchst nicht Weltmeister zu werden.

Tu, was du willst. Wenigstens manchmal.

Es muss nichts bringen.

Wem auch?

 

In inniger Verbundenheit,

Gott

 

 

 

in: Wandeln - Der Fastenwegweiser 2017 (Andere Zeiten)

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Monika Painke (Donnerstag, 02 Februar 2017 15:57)

    Hallo Gott, schön von Dir durch Susanne zu hören. Ich finde es schön, wie ihr beide euch versteht :)-
    Habe heute mit meinem Sohn Noah über Dich geredet: Wir beschäftigen uns gerade mit Elias, weil ich in zwei Wochen in einem Konert über ihn mitsinge... und weil Noahs kleiner Bruder Elas heißt und ein süßer Hitzkopf ist.... der biblische Elias soll alle Baalspriester umbringen lassen haben... eine echt schlimme Geschichte....ich glaub ja eher, dass Elias es geschafft hat, dass sie sich gewandelt haben und es den allzu menschlichen Bibelschreibern zu "langweilig" war und sie fanden, die story braucht action und viele Tote... auf alle Fälle meinte Noah: "Aber siehst Du Mama, selbst wenn er sie alle umgebracht hat, siehst Du, wie Gott reagiert? Er beschützt ihn, dass er nicht umgebracht wird, er schimpft ihn und er nimmt ihn zu sich in den Himmel und gibt ihm "Hausarrest". Elias bekommt "himmlischen Hausarrest"...
    Gott, das finde ich großartig! Du gibst selbst einem Massenmörder schlimmstenfalls "Hausarrest", wenn Noah es richtig versteht.... Liebe Grüße auch an Susanne von Monika

Au ja! Ich möchte wissen,

was es Neues gibt