Bolle und Gott

 

Bolle, sagt Gott, wir waren mal auf Du und haben am Lagerfeuer gesessen

und du hast mir erzählt, wovon du träumst

und haben Sterne geguckt

und Rio Reiser gesungen

und unser Haar war zerzaust

und du hattest ein Buch dabei und hast mir vorgelesen

und dein Herz pochte gegen meins

Bolle duckt sich ein bisschen, weil er spät dran ist

Nimm mich halt mit, sagt Gott

Geht nicht, sagt Bolle, das passt nicht

Weil Bolle jetzt Björn ist

Und Gott immernoch Gott

mit seinen Träumereien

ein bisschen Achtziger eben

Ach, Gott

denkt Bolle

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Au ja! Ich möchte wissen,

was es Neues gibt