Unterwegssegen

 

Nimm vom Himmel das Blau

und den Tau von den Wiesen

Nimm die Träume der Kinder

den Blick einer Kuh

Nimm die Sehnsucht der Gänse

nimm den Wind aus den Segeln

Lob den Tag vor dem Abend

und geh

 

Ich geh nochmal wandern...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Au ja! Ich möchte wissen,

was es Neues gibt