Mauern stürzen

Der Himmel ist hier. 

Wenn ihr ihn hier nicht findet, findet ihr ihn nirgendwo.

Ich glaube daran, dass wir üben können, einander zu lieben.

Weil Liebe kein Gefühl ist, sondern eine Fähigkeit.

Weil Liebe süßer ist als Milch und Honig.

 

Der Himmel ist hier. 

Wenn ihr ihn hier nicht findet, findet ihr ihn nirgendwo.

Ich glaube daran, dass wir üben können, zu hoffen.

Weil Hoffnung keine Garantieleistung ist, sondern eine Verheißung.

Vielleicht wird es ganz anders als wir denken.

Vielleicht werden wir ganz anders als wir denken.

 

Der Himmel ist hier.


Wenn wir ihn hier nicht finden, finden wir ihn nirgendwo.


Ich glaube daran, dass wir träumen können.

Weil ein Traum immer der Anfang ist.


Lasst uns zusammen träumen von uns


Die wir sind


Und die wir sein werden


 

Wir sind ein Volk. 

Der Himmel ist: hier 

 

Wohnzimmerkirche am 8. November "Wenn Träume Mauern stürzen". 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gerald (Montag, 11 November 2019 16:52)

    Vielen Dank, liebe Susanne.
    Durch die vielen Wolken sieht/spürt man den Himmel oft nicht.
    Aber er ist da.
    Werde weiter üben.
    Lebenslänglich :-)