Besondere Helden

Ich kann über ziemlich simple Sachen lachen. Slapstick zum Beispiel wie bei Stan und Oli. „Life of Brian“ finde ich großartig, „Little Britain“ auch. In Kirchen- und Intellektuellenkreisen stoße ich damit regelmäßig auf Irritation. Gegen Alltagsschwermut hilft Loriot zuverlässig. Manchmal stelle ich mir die Welt als Comic vor, auch das ist sehr erheiternd. Wenn gar nichts mehr geht, bleibt immer noch Galgenhumor. Selbstironie sowieso. 

Die Bunderegierung hat Corona-Videos veröffentlich, die ich auch ziemlich witzig finde. Neben Infektionsschutzgesetz, Impfstoff-verteilung und Kontaktbeschränkungen ein Augenzwinkern. #besonderehelden heißt die Serie. Natürlich gibt es viel Kritik.

Ich finde die Videos mutig, weil sie nicht brav sind. Humor muss sich aus der Deckung wagen und damit leben, auch auf die Nase zu fallen. Ein Journalist der Londoner Financial Times twitterte:

“Ich kann damit umgehen, dass die deutsche Antwort auf die Pandemie besser ist als unsere, aber ich glaube, ich kann nicht damit umgehen, dass sie lustiger ist.“ Das ist, glaube ich, ein Ritterschlag.

 

Hier kommt ihr zu den Videos: #besonderehelden 1 #besonderehelden 2 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Andrea (Sonntag, 22 November 2020 09:07)

    Liebe Susanne,
    Danke für dieses Statement! Auch ich lache herzlich über die „Helden-Videos“. Ironie und Augenzwinkern gehören auch bei meinen Humor unbedingt dazu!
    Dieses Londoner Lob kannte ich noch nicht - stimmt, es ist viel wert! ;-)

  • #2

    Beate (Sonntag, 22 November 2020 17:44)

    Liebe Frau Niemeyer,
    ich habe den Link zum Engelimbiss grad meinen Abiturient*innen gesendet. Ich bin so dankbar, für Ihre Kommentierung. - Ein Stück Ewigkeit mit Erinnerungen in den Händen halten. Und die Hoffnung, irgendwann mit einem Lächeln zurückzublicken. Danke :) Kann ich gut brauchen.

  • #3

    Marina (Montag, 23 November 2020 22:36)

    Ich glaube, ich bin im falschen Film, soll das jetzt ein Witz sein oder werden wir komplett verarscht?

  • #4

    IMA (Freitag, 27 November 2020 00:51)

    Einfach nur zynisch und menschenverachtend. Immer wenn ich denke, dass diese Regierung nicht noch tiefer sinken könnte, beweist sie mittlerweile im Stundentakt, dass das Niveau nach unten offen ist.

  • #5

    Susanne (Freitag, 27 November 2020 07:50)

    Liebe (oder lieber) IMA,
    interessant, dass du das so siehst. Mir geht es anders. Das Video ist ja kein offizielles Statement, dass der Information und der Aufklärung dienen soll - davon gibt es an anderer Stelle genug. Ich sehe es als augenzwinkerndes "Haltet durch". Ich finde tatsächlich, dass unsere Regierung ihre Arbeit im Ganzen gerade ganz gut macht, trotz klarer Kritikpunkte, die ich auch habe. Es gab ja noch nie eine Pandemie...