Liebesglut

 

 

Der Papst sagt, er könne zwei, die einander lieben, nicht segnen, weil Gott ihren Sex nicht mag. Gott ist das unangenehm. Man könnte glatt den Eindruck bekommen, er drücke sich an fremden Schlafzimmerfenstern herum. Dabei drückt er sich höchstens in fremden Herzen herum, und die sind nicht mal fremd, sondern Zweitwohnsitze. Besonders da, wo die Liebe wohnt, ist er gern. Gott wärmt sich auf, bevor er weiterzieht zu den erloschenen Herzen. Dort bläst er in die Liebesglut, dass sie auflodern möge. Auch beim Papst schaut er immer wieder mal vorbei. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Gundolf (Donnerstag, 18 März 2021 12:21)

    Wie schön ist denn das?
    Super Text, danke.
    Bleib gesund und behütet ❣️
    Und weiterhin ganz viele tolle Ideen ❣️

  • #2

    Gundolf (Donnerstag, 18 März 2021 13:06)

    Und vielleicht sollte Gott nicht nur hin und wieder beim Papst vorbei schauen, sondern auch öfter bei den Bischöfen und Kardinälen, die bräuchten ihn auch ganz dringend ...

  • #3

    Sigrid (Donnerstag, 18 März 2021 14:55)

    Ich finde Gott könnte noch öfter bei mir vorbei schauen.
    Meine Liebesglut braucht immer mal wieder Gottes Atem, damit sie nicht verlöscht.
    Ab und zu muss er bestimmt auch mal löschen ;-)

  • #4

    Heike (Sonntag, 21 März 2021 20:13)

    ...danke, sehr gut dieses thema dargestellt und aufgegriffen .... für uns unmöglich was der Papst hier sagt und für mein Mann schon ein Grund aus der kath. Kirche auszusteigen...macht traurig was hier gerade wieder in der Kirche abgeht :-(

  • #5

    Barbara (Mittwoch, 24 März 2021 21:17)

    Einfach Danke!

  • #6

    alexs (Donnerstag, 25 März 2021 00:12)

    das hatte er sich so nicht vorgestellt
    Gott geriet in Rage:
    was meinen meine Vertreter sich da rausnehmen zu wollen
    es war schließlich m e i n Werk
    die Sache mit der Liebe zwischen den Menschen
    und die Sache mit der Liebe zwischen mir und den Menschen
    diesmal seid ihr zuweit gegangen
    und habt meinen Zuständigkeitsbereich überschritten
    mir widerstrebt es
    wenn ihr über Liebe richtet- und das in meinem Namen
    ICH habe euch die L i e b e geschenkt
    damit ihr euch von ihr anstecken lasst
    wer wahre Liebe lebt
    hat meinen SEGEN!!


  • #7

    sabine bollwein (Freitag, 26 März 2021 11:30)

    Der Text sagt alles.
    Wunderschön.
    Ich hoffe, dass der heilige Geist auf Bayrisch "denen auch durchs Hirn" durchbläst , damit da die Verkrustungen aufgelöst werden und Herz und Hirn liebevoll handeln.